Willkommen
zu besonderen Lösungen
In Therapie und Beratung kann sich durch Focusing Neues entwickeln.
Willkommen
zu erfrischender Klarheit
Seit 1994 sind wir einer der wichtigen Botschafter des Focusing in Deutschland.
Willkommen
bei uns
Ich bin Karin Bundschuh-Müller und freue mich auf guten Kontakt.

In Kontakt mit den eigenen Gefühlen

Focusing erleichtert den konstruktiven Umgang mit Problem-, Konflikt- und Entscheidungssituationen, weil die Relevanz der eigenen „Bauchgefühle“ genau angeschaut wird.

 

Dadurch wird Focusing bedeutend für das Gelingen Ihrer individuellen Lebenspraxis. Zugleich lässt sich mit Methoden des Focusing eine neue Qualität in der therapeutischen, beratenden, pädagogischen und konzeptionellen Arbeit herstellen.

Was ist Focusing?

Focusing ist eine von Prof. Dr. Eugene T. Gendlin entwickelte psychologische Problemlösemethode, die Ihnen hilft, unklare Mitteilungen Ihres Körpers zu verstehen. Dabei werden Denken und Fühlen systematisch in Beziehung zueinander gebracht. Die Aufmerksamkeit wird auf die Wahrnehmung einer körperlich spürbaren, aber emotional undeutlichen Empfindung konzentriert. Dadurch ist es möglich, ein Gespür für die Botschaften Ihres Körpers zu entwickeln und konkret auf ein zu klärendes Thema zu fokussieren.

 

Wie funktioniert das?

Wenn Verstand und Körpergefühl sich verbinden und in Klärungsprozesse einbezogen werden, können komplexe Probleme oder innere Blockaden leichter gelöst werden. Der Umgang mit sich selbst wird aufmerksamer und sorgsamer. Die zwischenmenschliche Kommunikation wird verbessert. Wir lernen, auf unseren Bauch zu hören und körperliche Empfindungen zu entschlüsseln.

 

Wann empfiehlt sich Focusing?

Wenn wir das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu stecken. Wenn wir einfach nicht mehr weiterkommen mit dem, was wir uns einmal vorgenommen haben. Wenn unser Körper scheinbar grundlose Signale – insbesondere Schmerzen – sendet, die wir nicht verstehen können und deshalb verleugnen.

 

Wo kann Focusing angewendet werden?

Focusing kann in vielen Lebens- und Arbeitssituationen eingesetzt werden, um gezielt ungewöhnliche Lösungen und neue Ideen zu finden. Intuition und Gespür sind dabei wichtig und nützlich. So können innere Spannungen, Unwohlsein oder „ein komisches Gefühl“ systematisch und bewusst in den Veränderungs- und Lösungsprozess einbezogen werden. Im beruflichen Bereich wird Focusing erfolgreich als ergänzende Methode in Beratung, Gesprächsführung, Coaching und Supervision, sowie zur Entwicklung kreativer Prozesse angewendet. Durch den Focusing-Prozess lassen sich individuelle Maßnahmen und Gespräche wesentlich effizienter und wirksamer gestalten.

 

Welche Resultate bringt es?

Durch Focusing werden Lösungen im persönlichen wie im beruflichen Leben passgenauer, stimmiger und oft überraschend kreativ. Der Kernprozess der Veränderung, der Stimme des Körpers zu folgen, umfasst gleichermaßen Denk- und Heilungsschritte:

  • Einbeziehung der körperlich spürbaren inneren Resonanz bei der Entwicklung von Lösungs- und Bewältigungsstrategien
  • Herstellung eines guten inneren Abstandes und einer positiven Haltung zu einem Problem
  • Überprüfen von Ideen und Lösungen unter dem Gesichtspunkt spürbarer körperlicher und persönlicher Veränderung und dem Erleben von innerer Stimmigkeit

 

Informieren Sie sich auf diesen Seiten und in unseren Weiterbildungs­angeboten über Focusing, seine Möglichkeiten und Methoden – auch als hilfreiche Ergänzung Ihrer eigenen therapeutischen, beratenden, pädagogischen und konzeptionellen Arbeit.